Connection: close

Artikel zum Thema: Zeitausgleich

5 Ergebnisse zum Thema "Zeitausgleich"
Ergebnisse 1 bis 5

09

18

Große Änderungen im Arbeitszeitgesetz - Arbeitszeitflexibilisierung ab September

Große Änderungen im Arbeitszeitgesetz - Arbeitszeitflexibilisierung ab September

Mit 1. September 2018 kommt es zu umfangreichen Änderungen im Bereich des Arbeitszeitgesetzes. In die Schlagzeilen schaffte es vor allem die Erhöhung der Maximalarbeitszeit auf 12 Stunden täglich bzw. 60 Stunden wöchentlich . Für den Arbeitgeber soll es nunmehr...

Einarbeiten von Fenstertagen nach dem Arbeitszeitgesetz

Insbesondere in den Monaten Mai und Dezember möchten viele Arbeitnehmer die „ Fenstertage “ zwischen Feiertag und Wochenende „ einarbeiten “, um einen längeren Zeitraum freizuhaben, ohne einen zusätzlichen Urlaubstag konsumieren zu...

06

18

Einarbeiten von Fenstertagen nach dem Arbeitszeitgesetz

09

13

Doppeltes Pech bei Krankheit während des Zeitausgleichs

Doppeltes Pech bei Krankheit während des Zeitausgleichs

In der heutigen Arbeitswelt haben in vielen Branchen flexible Arbeitszeiten sowohl aus Sicht des Arbeitgebers als auch des Arbeitnehmers einen hohen Stellenwert eingenommen. Aus Arbeitnehmersicht besteht, wenn ein Gleitzeitmodell vorliegt, die Möglichkeit, eingearbeitete...

Änderungen für Dienstnehmer ab 2008

Neuregelung der Reisekostenersätze (Reisekosten-Novelle 2007) siehe auch Klienten-Info 09/2007 :: Tagesgelder Steuerfreie Tagesgelder gem. § 26 Z 4 EStG i.H.v. maximal € 26,4 gelten für Dienstreisen mit täglicher Rückkehr bzw. für...

01

08

Änderungen für Dienstnehmer ab 2008

11

06

Steuersparende Maßnahmen vor Jahresende

Steuersparende Maßnahmen vor Jahresende

Vermeidung der Nachversteuerung des nicht entnommenen Gewinnes gem. § 11a EStG Sinkt in den folgenden 7 Jahren - unter Außerachtlassung eines Verlustes - das Eigenkapital, erfolgt insoweit die Nachversteuerung des zeitlich am weitesten zurückliegenden begünstigt...

Beiträge / Seite