Connection: close

Klienten-Info - Archiv

2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019
JAN  |  FEB  |  MÄR  |  APR  |  MAI  |  JUN  |  JUL  |  AUG  |  SEP  |  OKT  |  NOV  |  DEZ  |  [ X ]
Beiträge 1 bis 6 von 7

01

04

Wichtige Termine 2004 im Überblick

Wichtige Termine 2004 im Überblick

Ab 1. Jänner 2004 Anhebung des allgemeinen Einkommensteuer-Absetzbetrages auf € 1.264,- p.a. Lohnnebenkostenreduktion für ältere Arbeitnehmer Begünstigte Besteuerung nicht entnommener Gewinne LKW-Maut: Ø 22 Cent / km (Autobahn und...

Elektronische Übermittlung von Steuererklärungen und Verlängerung der Erklärungsfristen

Umsatzsteuer :: Bereits seit 1. April 2003 ist die Umsatzsteuervoranmeldung im elektronischen Weg einzureichen, sofern dies dem Steuerpflichtigen technisch möglich ist. :: Ab 1. Jänner 2004 ist grundsätzlich auch die...

01

04

Elektronische Übermittlung von Steuererklärungen und Verlängerung der Erklärungsfristen

01

04

Änderungen bei der Sozialversicherung ab 2004

Änderungen bei der Sozialversicherung ab 2004

Beitragsrecht :: Erhöhung der Krankenversicherung für Pensionisten Der Beitragssatz erhöht sich von 3,75 % auf 4,25 %. Eine weitere Erhöhung tritt ab 1. Jänner 2005 auf 4,75 % ein. Infolge äußerst geringfügiger Pensionserhöhung wird es in vielen...

Konjunkturbelebende Maßnahmen im Steuerrecht für 2004

Förderung von Forschung und Entwicklung - Der Forschungsfreibetrag II für volkswirtschaftlich wertvolle Erfindungen (bisher § 4 Abs. 4 Z 4 a EStG) wird in § 4 Abs. 4 Z 4 integriert und von bisher 15 % auf 25 % ab 2004 der Forschungsaufwendungen...

01

04

Konjunkturbelebende Maßnahmen im Steuerrecht für 2004

01

04

Geschäftsfreundebewirtung im Umsatz- und Einkommensteuerrecht

Geschäftsfreundebewirtung im Umsatz- und Einkommensteuerrecht

Die Änderungen der EStR 2000 per 22. Juli 2003 insbesondere hinsichtlich der Bewirtungskosten bei Events soll als Anlass genommen werden, einen Überblick über die Geschäftsfreundebewirtung im Umsatz- und Einkommensteuerrecht zu geben: Geschäftsfreundebewirtung im...

Kurz-Info: Nachtrag zur Meldepflicht (Ende Jänner bzw. Februar)

Lt. Info BMF v. 11. 11. 2003 (kein Faschingscherz!) besteht doppelte Meldepflicht für Bezüge von Freien Dienstnehmern , sowohl mit Formular E18 als auch L1 .  

01

04

Kurz-Info: Nachtrag zur Meldepflicht (Ende Jänner bzw. Februar)
Beiträge / Seite
Beiträge aus diesem Monat: